Klangschalen-massagen

Wie die Klangschalenmassage wirkt

 

Das Hören der sanften Klänge führt auf leichtem Weg zur Tiefenentspannung. Wir lauschen den Tönen nach und vergessen dabei unsere Ängste und Sorgen. Die Klangschalenmassage zielt nicht auf eine Behandlung von Problemzonen, löst aber häufig die Ursachen.

 

Der Klang löst Spannungen, mobilisiert die Selbstheilungskräfte und setzt schöpferische Energien frei. So können Körper, Geist und Seele zu ihrer ursprüngliche Harmonie zurückfinden.

 

Die Klangschale wirkt dabei auf drei Ebenen.

  • Auf der körperlichen Eben sind die Vibrationen der Schalen spürbar, die bis tief in die Zellen wirkt.

  • Die obertonreichen Klänge der Klangschalen führen mit Leichtigkeit in einen Zustand der Tiefenentspannung, wie er auch in einer tiefen Meditation erreicht werden kann.

  • Auch im feinstofflichen Körper wirken die Klänge und tragen zur Harmonisierung bei.

Klangreisen

Klangreisen sind eine Mischung aus Klang- und gesprochener Meditation. Dein Verstand folgt den Worten auf wunderschöne weise und viele erfahren dabei grandiose Erlebnisse, so dass der innere Friede und Freude tief in Dich vordringen können ...

Klang-

meditationen

Wie die Klangmeditation wirkt

 

Die sanften Klänge von Klangschalen führen uns schneller und leichter als jede andere Meditationstechnik in einen Zustand tiefer Entspannung. Lassen Sie Ihren Tag entspannt ausklingen und starten Sie mit neuer Energie und innerer Zufriedenheit in den Abend.

Das elementare Bedürfnis nach harmonischen Klängen ist in allen Menschen vorhanden. Es ist seit Urzeiten fest in uns verwurzelt. Schon seit jeher wurden in allen Kulturen der Welt Töne und Klänge eingesetzt, um zu innerer Ruhe und Entspannung zu kommen. In der Meditation öffnen wir uns für uns Selbst, richten uns wieder zu unserer Mitte aus, erfahren innere Ruhe und schöpfen so Kraft und Inspiration.

 

Auf der mentalen Ebene haben die meisten Menschen die größten Schwierigkeiten loszulassen. Die Gedanken kreisen um ein Thema, der Kopf ist voll und es hört nicht auf. Der Verstand will alles erklären und rechtfertigen, sucht „ krampfhaft“ nach Lösungen. Man findet keine Ruhe und kann nicht „abschalten“. Klangmeditationen helfen dem Verstand, das Gedankenkarussell loszulassen. Die Konzentration richtet sich auf den Klang und den Atem. So wird auf leichte Art häufig schnell der sogenannte Alphazustand erreicht. Dies ist der Zustand, den man vom Einschlafen kennt, wenn die ersten Bilder erscheinen. Klangmeditationen lassen viel Raum für diese eigenen Bilder und Empfindungen.